Apr
17
2014

Virtual Reality 3.0

Historisches Ambiente meets virtual reality: Größer hätte der  Kontrast kaum sein können, beim vierten FARO 3D Documentation User Meeting im Kloster Andechs.

Eines wurde beim  internationalen Expertentreffen schnell deutlich: Die  Fangemeinde für Laserscanning wächst – und mit ihr auch die Bandbreite für 3D-Dokumentationen. In der Bau- und Retailbranche, in Film- und Fernsehen, in Denkmalpflege, Forensik und Maschinenbau – die Einsatzgebiete sind noch lange nicht ausgelotet.

Drei Beispiele aus den Workshops und Expertenvorträgen:

  • Verblüffende Szenerien aus der Vergangenheit lieferte ein Anwender-Team aus Frankreich. Didier Happe, Art Graphique & Patrimoine, und sein Team erweckten die Klosterruine Jumièges zu neuem Leben. Nun wird für jeden Besucher und Smartphone-Besitzer das Gebäude virtuell begehbar und begreifbar.
  • Wesentliche Erkenntnisse lieferte die Rekonstruktion eines Höhlenmodels. Nikolaus Prechtel, Stefan Hautz und Bernd Hetze von der TU Dresden zeigten, wie sie das weltweit komplexeste photorealistische Modell einer Höhle erzeugt haben, und wie sie es heute in der Wissenschaft einsetzen.
  • Dass der FARO 3D Laser Scanner Focus3D in die Luft geht, verblüffte schon 2013 die Experten – in diesem Jahr ging der Scan-Copter 2.0 an den Start, der noch mehr aussagekräftige Daten aus der Vogelperspektive sammelt. Das Projekt stellte Dominik Krawczyk, „von-oben e.U.“ vor.

Die verschiedenen Sessions hielten für die über 200 Teilnehmer spannende Informationen bereit. Von konkreten Anwendungen, über technische Details bis hin zu angehenden Neuentwicklungen. Die FARO-Experten sorgten in ihren „Learning Sessions“ dafür, dass keine Fachfragen und Problemstellungen offen blieben.

Das FARO 3D Documentation User Meeting machte seinem Ruf als inspirierende und abwechslungsreiche Veranstaltung wieder alle Ehre. Neben den offiziellen Terminen gab es auch beim abendlichen Event im Kloster Andechs jede Menge Gesprächsstoff und die ein oder andere Kostprobe aus der Klosterbrauerei.

Am Rande des 4. FARO 3D Documentation User Meetings: Das Networking und der Austausch unter internationalen Experten wurde groß geschrieben.  Fotos: FARO

Noch mehr Eindrücke vom FARO 3D Documentation User Meeting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.



Der Laserscanner Blog

Alles rund um Laserscanning, 3D-Dokumentation und 3D-Messtechnik für Architekten und Bauingenieure

RSS Feed RSS-Feed

Follow us on twitter

Follow us on twitter

Aktuelle Kommentare

    Rss-Feed