Jul
31
2013

Ein Fußball-Tempel für die Ewigkeit

Der letzte Vorhang ist gefallen. Bald erinnert nichts mehr an das ehrwürdige Stadion „San Mamés“ von Athletico Bilbao. Der Fußballtempel muss nach gut 100 Jahren einem modernen Neubau Platz machen. Jedoch erhält „die Kathedrale“, wie sie von den Fans ehrfürchtig genannt wird, ein digitales Denkmal.

Die Kathedrale von "San Mamés"

Athletico Bilbao – immer am Ball

Trotz Neubau bewahrt der Verein das Andenken für nachfolgende Generationen. Möglich macht dies moderne 3D-Laserscan-Technologie. Mit ihrer Hilfe wurde das gesamte Stadion in jedem Winkel dokumentiert. Dafür engagierte der Verein das auf Multimedia Architektur spezialisierte Unternehmen Indissoluble aus Barcelona. Um den Sportbau in allen Details zu erfassen, nutzten die Spezialisten den mobilen FARO Laser Scanner FOCUS3D. Das Hightech-Gerät kann in kurzer Zeit hunderttausende Messpunkte aufnehmen, aus denen sich vollständige und präzise 3D-Modelle erstellen lassen. Die Spezialisten von Indissoluble hatten auch in früheren Projekten bereits die Vorteile des FOCUS3D schätzen gelernt.

Dazu gehören:

  • detailgenaues Erfassen auch komplexer Geometrien
  • zuverlässige Weiterverarbeitung der Daten in allen Phasen eines Projektes
  • schnelle Scan- und Bearbeitungszeit; teilweise lässt sich diese um mehr als 50 Prozent gegenüber herkömmlichen Messsystemen reduzieren
  • Kostenersparnis durch besonders effizientes Arbeiten

Lange Tradition

Seit August 1913 trug der Fußballclub von Bilbao seine Heimspiele in „San Mamés“ aus. Die Zeit der großen Siege liegt schon lange zurück – und der Zahn der Zeit hat seine Spuren hinterlassen.

Das Stadion bleibt jedoch trotz Abpfiff für die Nachwelt erhalten. Kaum ein Fußballverein in Spanien ist so traditionsbewusst wie Athletico Bilbao im Baskenland. Übrigens einer der wenigen Clubs in der Primera División, der noch nie abgestiegen ist. Bekannt ist der Verein dafür, nur Spieler aus baskischen Provinzen in Spanien und Frankreich einzusetzen – oder zumindest müssen die Profi-Spieler in der Fußball-Jugend in diesen Provinzen ausgebildet worden sein. Die die Loyalität innerhalb des Vereins gilt als besonders groß. Die sportlichen Erfolge können sich ebenfalls sehen lassen: Achtmal durften sich „Los Leones“, die Löwen wie die Spieler auch genannt werden, über den Meistertitel in der spanischen Liga freuen und 24 Mal waren sie Pokalsieger. An diese Erfolge wollen sie nun im neuen Stadion „San Mamés Barria“ anknüpfen.

Anpfiff im neuen Stadion

Drei neue Tribünen wurden bereits neben dem bisherigen Stadion errichtet, auf dem Gelände des alten Stadions findet künftig die vierte Tribüne Platz. Insgesamt wird mit Investitionskosten von rund 211 Millionen Euro gerechnet. Anhand von aktuellen Fotografien lässt sich der Baufortschritt hautnah nachverfolgen. Voraussichtlich ab 2014 rollt das runde Leder im neuen Stadion – „die Kathedrale“ ist dann Geschichte, konserviert als digitales Monument.

Das ehrwürdige Stadion “San Mamés” von Athletico Bilbao wurde vor dem Abriss komplett mit dem FARO Laser Scanner Focus3D 3Dvermessen ...

Das ehrwürdige Stadion “San Mamés” von Athletico Bilbao wurde vor dem Abriss komplett mit dem FARO Laser Scanner Focus3D vermessen …

 

 

... und erfasst. Der Club bewahrt dadurch ein digitales Andenken an die „Kathedrale. Fotos: Indissoluble/FARO

… und erfasst. Der Club bewahrt dadurch ein digitales Andenken an die „Kathedrale. Fotos: Indissoluble/FARO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.



Der Laserscanner Blog

Alles rund um Laserscanning, 3D-Dokumentation und 3D-Messtechnik für Architekten und Bauingenieure

RSS Feed RSS-Feed

Follow us on twitter

Follow us on twitter

Aktuelle Kommentare

    Rss-Feed