Nov
15
2012

3D-Dokumentation im Zeitraffer

In einer chilenischen Wüste graben Wissenschaftler nach Walfossilien. In der Atacama-Region fanden sie bislang 20 komplette Walskelette. Arbeiter stießen beim Ausbau des Pan-American-Highways nahe der Stadt Caldera auf die Fossile. 3D-Experten des Smithsonian Museum aus Washington D.C. präservieren die Stätte für die Wissenschaft. Mithilfe von 3D-Dokumentation erfassen sie die Komplettskelette in-situ bevor sie abgetragen werden. Die Bauarbeiten sollen weitergehen. Die Wissenschaftler stehen unter Zeitdruck, Deadlines bringen sie an die Grenzen des machbaren. Ohne Laserscanner wäre die Dokumentation der Stätte so nicht möglich. Ihre Arbeit dokumentieren sie – passend im Zeitraffer – auf ihrem YouTube-Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.



Der Laserscanner Blog

Alles rund um Laserscanning, 3D-Dokumentation und 3D-Messtechnik für Architekten und Bauingenieure

RSS Feed RSS-Feed

Follow us on twitter

Follow us on twitter

Aktuelle Kommentare

    Rss-Feed